Spiele mit Linux

 

Ich hab  kostenlose und Opensource Spiele getestet. Hier eine Auswahl der besten von mir probierten Linuxspiele .

Alle Spiele gibts zum freien Download oder im Repository der Linuxdistribution.

Beispielbild LinuxspieleBeispielbild Linuxspiele

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Monsterz ist ein Geduldsspiel für das Linux Desktop ähnlich wie Bejewled gibt es 2 Versionen . Ich nehm immer Puzzle. Ein Blechkasten ist zu vervollständigen.

Kenntnisse zum Verstehen des Artikels: LINUX

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Xmoto ist ein 2D Geschicklichkeitsspiel für Linux. Manchmal sind die Grenzen der Physik ausgehebelt, aber das merkt man spätestens nach dem ersten Genickbruch.  Gas und Bremse funktioniert mit den Pfeiltasten, wenden geht mit Leertaste.

Kenntnisse zum Verstehen des Artikels: LINUX

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Wer eine 3D-Grafikkarte in seinen Linuxrechner eingebaut hat, kann mit diversen Ballerspielen gegen den Computer oder mit und gegen Netzwerkspieler und Bots kämpfen.  wer kommerzielle Spiele kennt, kennt sich auch mit Sauerbraten aus.

Ich hab Sauerbraten, Nexuiz und Assaultcube probiert. Alle Spiele funktionieren sehr gut.; manchmal ein bisschen schnell für einen alten Mann.  Mehr Info: externen Link klicken.

Kenntnisse zum Verstehen des Artikels: LINUX

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

TORCS ist der LInux Klassiker in den Autorennspielen für LInux. Eine 3D fähige Grafikkarte wird benötigt. Viele Rennstrecken und Autos mit verschiedenen Eigenschaften.

Kenntnisse zum Verstehen des Artikels: LINUX

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Spout ist ein Linuxspiel mit Klötzchengrafik und in schwarzweiß . Gesteuert wird über Pfeil- und Leertaste. Mit dem Antrieb muß man auch Hindernisse zerstören. Ziel ist es die durchgezogen Linien zu durchbrechen.  Dann werden wieder 60 Sekunden gut geschrieben. Achtung, die Zeit läuft ab, Suchtgefahr !

Kenntnisse zum Verstehen des Artikels: LINUX